WOBMC 2.0

Hey zusammen,
auf Facebook hatten wir es ja schon besprochen und nun läuft der „test“ schon seid fast einer Woche. Erfolgreich.

Ich denke es bleibt bei dem neuen Gameplay. Daher schreibe ich hier jetzt „offiziell“ was dazu.

„Bukkit“ adé, „Minecraft Forge“ hallo

Wir haben die Basis des Servers gewechselt. Dies ist zurückzuführen um den Rechtsstreit der ehemaligen Bukkit-Entwickler mit den Inhabern von Bukkit (Mojang), lange Geschichte. Jedenfalls wird Bukkit sterbe, also verlassen wir das sinkende Schiff.

Minecraft Forge ist das Gegenteil von Bukkit. Konzentriert Bukkit sich auf Server-Mods (bspw. Towny, Stats, iConomy (Geld), …), konzentriert Minecraft Forge sich auf sogenannte Client-Mods (bspw. neue Items, Mini-Map ingame, Crafting-Rezept-Suche, …)

Heißt für uns: Städte sind nicht mehr da. Geld ist weg. Statistik ist offline. Ne Menge Nachteile.
Aber: Who cares?

Neues Spielvergnügen

In den letzten Wochen / Monaten haben sich die Interessen der Spieler verändert. Minecraft ging weiter, wir blieben stehen (aufgrund von Bukkit). 1.8 spielen wir auch jetzt nicht, aber: Egal.

Durch die Client-Mods haben wir viele neue Spiel-Elemente, die genutzt werden können, aber nicht genutzt werden müssen.

Es ist nicht schlimm dass es kein Geld mehr gibt. Denn es hat fast keiner Gespielt, warum braucht es dann also Geld. In der letzten Woche war auf dem Server so viel los wie im ganzen letzten Jahr, zumindest gefühlter Maßen 🙂

Ich werde am Wochenende hier nochmal schreiben und detailliert beschreiben wie der Client installiert wird, mit dem jetzt gespielt wird.

WOBMC hat einen neuen Server

Hallo zusammen,
am Freitag Abend habe ich den Minecraft-Server auf einen neuen Server gezogen.

Unterschiede der beiden Systeme

Alt: Virtueller Server, Neu: Dedicated Server (also „richtiges Blech“, ein „echter“ anfassbarer Server)
Alt: 8 GB RAM, Neu: 16 GB RAM
Alt: 500GB HDD, Neu: 1.500GB HDD
Alt: 2 vCores (á 2GHz), Neu: 4 Cores (á 2.3 GHz)

Am entscheidensten am Umzug sind die ersten beiden Punkte: Ein eigener echter Server und doppelt so viel RAM.

Minecraft ist recht speziell, es kann bspw. unsere 4 CPU-Kerne wird Minecraft gar nicht nutzen können (aufgrund der Programmierung), aber vielleicht später mal. Noch entscheidender ist angeblich die Festplatte. Nun haben wir eine „eigene“ Festplatte, ohne dass da noch andere darauf zugreifen und somit evtl. die Festplatte auslasten.

Umzugsdaten

Bei dem Umzug wurden innerhalb etwa einer Stunde rund 40 GB an Daten gepackt (ZIP) und dann auf den neuen Server übertragen. Für die dann 22 GB Daten wurden ca. 30 – 45 Minuten zum Übertragen gebraucht.

Die IP für die Server-Adresse „play.wobmc.de“ wurde angepasst, diese Anpassung dauert aber bis zu 24 Stunden, bis weltweit der Eintrag aktualisiert ist. Cr3en hatte bspw. schon nach wenigen Minuten wieder über die Adresse auf den Server zugreifen können, Gilmorelady und ich konnten erst 20 Stunden später über die Adresse gehen.

Damit alle Spielen konnten hatte ich die IP in die FB-Gruppe gepostet.

Aktueller Stand

Aktuell läuft der Server wesentlich stabiler als der alte. Wir waren bereits zu fünft online und es gab fast keine Schwierigkeiten.

Die Online-Map läuft bereits wieder. Die Online-Statistik hat aus irgendeinem Grund noch keine Lust, da geht nur die Startseite.

In dem Sinne: Happy Gaming 🙂

UPDATE 16.11. / 22:42 Uhr:

Online-Statistik läuft wieder.

Updates vom 3.11.2014

Hey zusammen,
gestern wurden zwei Plugins gravierend aktualisiert.

Dynmap

Zum einen wurde Dynmap 2.0.0 und Dynmap-Towny 0.6.0 installiert. Dynmap sorgt für unsere Online-Map. Hier gibt es nun Probleme im Internet Explorer, dort werden die Towny-Markierungen nicht mehr angezeigt. Im Chrome und im Firefox funktionieren diese aber.

Statistik

Zum anderen wurde die Statistik auf 2.0.0 aktualisiert, dazu gehörte ein kompletter austausch des Web-Portales. Lasst mich das kurz erklären: Das Statistikplugin sammelt Daten aus eurem Spielverhalten bei Minecraft, kann diese im Chat auch ausgeben, aber das ist sehr rudimentär. Dazu gibt es das Web-Portal, welches die Daten bislang immer super aufbereitet hat und dort konnte man super sehen wer wo steht.
Nun sammelt die neue Version des Statistik-Plugins mehr Daten, ABER das Web-Portal zeigt diese quasi nicht mehr an. Es gab im Web-Portal leider einen großen Rückschritt, ich weiß nicht warum, und daher ist es aktuell schlecht nutzbar.

Ich bin mit den Entwicklern in Kontakt und werde selbst mitarbeiten, sodass das Web-Portal bald wieder sinnvoll Daten visualisiert. Ich hoffe ich finde genug Zeit dazu.

Mein erster Testlauf war eine Art Metrik, wie sie im alten Web-Portal als Startseite lief, also eine Übersicht über Top-Listen verschiedener Kriterien. Diese findet ihr hier: http://stats.wobmc.de/pages/top-lists.php

Anpassung des Spielverhaltens

Hallo zusammen,
auch wenn es hier die letzten 10 Monate keinen neuen Beitrag gab lief/läuft der Server natürlich weiter 🙂

In den letzten Tagen hat sich einiges an den Spiel-Möglichkeiten getan.

1. Einige Gegenstände werden „nachgefüllt“

Setzt man bspw. den letzten Stein in seiner Hand, hat aber noch weitere Steine im Inventar, werden diese nun automatisch auf den aktuell gewählten Platz in der „Hot Bar“ gelegt.

Hierzu ist kein Kommando nötig.

2. Inventar / Kisten sortieren

Das Inventar, bzw. Kisten, die man gerade ansieht, können nun sortiert werden.

Hierzu gibt man das Kommando „/sort“ in den Chat ein. Sieht man dabei auf eine Kiste, wird diese sortiert, sieht man dabei nicht auf eine Kiste, wird das Inventar sortiert.

3. Zwischen den Städten Beamen

Zwischen den Städten kann man sich nun beamen / warpen / spawnen. Die Stadt muss dazu einen Spawn-Punkt definiert haben (dies kann der Bürgermeißter der jeweiligen Stadt tun) und man selbst muss 250$ haben. Diese Gebühr wird pro Town-Spawn fällig und geht in die Kasse der Stadt, in die man sich spawnt / spawnen will. Nachdem das Spawnen angestoßen wird, dauert es 15 Sekunden, bis der spawn wirklich passiert.

Hierzu gibt man das Kommando „/town spawn STADTNAME“ ein, STADTNAME ersetzt man dann natürlich durch den Namen der jeweiligen Stadt, Beispiel: „/town spawn Fallersleben“.

Um einen Spawn-Punkt in der Stadt zu setzen, gibt der Bürgermeißter „/town set spawn“ in den Chat ein, dann wird der Block, auf dem der Bürgermeißter gerade steht als Spawn-Punkt definiert.

4. Gegen Monster / Mobs kämpfen

Aktuell werden Mittel und Wege gesucht, wie gegen Monster gekämpft werden kann um an deren Gegenstände zu kommen (Knochenmehl, Schießpulver, …)

Es sieht alles danach aus, dass es mit der aktuellen Server-Plattform aufgrund unseres Towny-Plugins nicht funktionieren kann. Ich habe bereits mit den Entwicklern von Towny Kontakt aufgenommen.

Wenn alles gut geht, können wir zu Anfang 2015 die Server-Plattform wechseln und dann Monster in gewissen Kartenbereichen aktivieren.

Statistik – Endlich wieder online

Hallo zusammen,
seid gestern zeichnet der Server wieder munter Spieler-Statistiken auf.

Das alte von uns verwendete Plugin startete 2013 die Entwicklung, welche vielversprechend aussah, doch eben in diesem Jahr wieder endete :/

Nun hat sich ein neues Plugin aufgetan, wobei es gar nicht so neu ist… August 2012 kam es das erste mal heraus. Doch damals ohne Web-Oberfläche und nur sehr rudimentär. Inzwischen hat ein anders Programmiertrupp eine Web-Oberfläche entworfen, welche sich auch recht gut nutzen lässt.

Erreichen könnt ihr die neue Oberfläche über http://stats.wobmc.de/index.php, die Übersichts-Karte ist dort auch eingebunden UND verlinkt 🙂

Gruß,
Oli

Frohes neues Jahr – MC 1.7.2

Halli hallo zusammen,
liebe Spielerchens, wir haben es geschafft: MC 1.7.2 ist seit heute aktiv auf unserem Server im Einsatz. Erste Überprüfungen zeigen auf, dass die Map erfolgreich konvertiert wurde.

Ich freue mich auf das Zocker-Jahr 2014 und gemeinsam werden wir was cooles auf der Map bewegen können, denke ich 🙂

In dem Sinne: Frohes Neues und frohes Zocken 🙂

Serverumzug abgeschlossen

Kurzmitteilung

Nur zur Info: Heute morgen um 0:30 Uhr ca. war der Server-Umzug durch. Der DNS-change läuft allerdings noch, kann sein dass ihr den Server noch als offline angezeigt bekommt.

Unser neuer Server hat 2 CPU-Kerne, 8 GB RAM und insgesamt 500GB Festplatte, ich denke da kann man einiges machen. Das offensichtlichste derzeit ist, dass die Hölle nun auch in der DynMap verfügbar ist und die DynMap der normalen Welt eine höhere Auflösung hat.

Server-Umzug

Kurzmitteilung

Hallo zusammen,
ich habe soeben den neuen vServer bestellt, er ist „größer“ und das Spiel wird darauf stabiler laufen.

Der Umzug wird im Laufe der Woche erfolgen, wenn dann mal der Server offline ist braucht ihr euch also nicht wundern. Die Map lasse ich dann auf dem neuen Server komplett neu generieren.

Zusatzinfo: Die ersten „Developement Builds“ für MC 1.7.2 wurden veröffentlicht. Diese werden wir zwar nicht einsetzen, es ist aber ein sehr gutes Zeichen, dass die Entwickler ihrem Ziel entgegen gehen 🙂